Innenministerium Schwerin

Projekt:
Grundinstandsetzung und Sanierung des Innenministeriums Schwerin

Auftraggeber:
Landesbauamt Schwerin (BBL)

Planungsleistungen:
Sicherheits-, Daten-, Kommunikations-, Brandmelde-, Video- und ELA-Technik

Baukosten unserer Leistungen:
ca. 2,0 Mio. €

Leistungszeitraum:
2000 – 2005

HOAI Leistungsphasen:
 1 – 8

Projektspezifika:
Das alte historische Gebäude, Innenministerium-Arsenal Schwerin, ist unter strengen Auflagen der Denkmalpflege in 4 Bauabschnitten in 9 Jahren Bauzeit bei laufendem Betrieb komplett grundinstand gesetzt und saniert worden.
Die kompletten Anlagen der Sicherheits-, Daten-, Kommunikations-, Brandmelde-, Video- und ELA-Technik wurden durch unser Büro geplant und bis zur Abnahme begleitet.

Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme betrugen ca. 40 Mio. Euro. Der Umfang unserer Leistungen betrug ca. 2 Mio. Euro.