Westküstenklinik Brunsbüttel

Dies ist nur ein Platzhalter Bild, weitere Detail-Bilder folgen.

Projekt:
Westküstenklinik Brunsbüttel

Auftraggeber:
Kreisbauamt Heide

Planungsleistungen:
Elektrotechnik und Gebäudeautomation

Gesamtumfang der Maßnahmen:
ca. 0,6 Mio. €

Leistungszeitraum:
2005 – 2006

HOAI Leistungsphasen:
1 – 8

Projektspezifika:
Das Westküstenklinikum Brunsbüttel -Medizinisches Leistungszentrum- ist mit 153 Betten ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung.

In die Westküstenklinik integriert sind vier Arztpraxen für Pädiatrie, Urologie, Orthopädie und Psychiatrie/ Neurologie.  Weiterhin befinden sich eine ergotherapeutische Praxis, eine logopädische Praxis und eine Altenpflegeeinrichtung der WestMed GmbH in den Räumen der Westküstenklinik Brunsbüttel.

Von M&S wurde die Planung und Bauüberwachung einer Komplettsanierung der elektrischen Anlage bei laufendem Klinikbetrieb erfolgreich umgesetzt. Bei der Sanierung wurden sowohl sicherheitstechnische Mängel als auch Brandschutzmängel behoben, so dass nach der erfolgreichen Sanierung wieder eine hohe Betriebssicherheit für die Klinik gegeben ist.